Anmelden für Produktdemo

1E-Mail
2

Mit dem Katalogmodul den Bestellprozess digitalisieren

Was ist ein Katalogmodul?

Mit dem Katalog-Modul können Sie Ihr Sortiment in Ihren eigenen Web-Auftritt einbinden. Dabei sehen Besucher Ihrer Webseite tagesaktuelle Produkte mit den Daten aus dem HOGASHOP.

Produkte können in einen Warenkorb zusammengezogen und auch ohne HOGASHOP-Konto bestellt werden.

Es ist ebenfalls möglich, eine Bestellung direkt aus dem Katalog in den HOGASHOP zu übernehmen. Kunden können Produkte zudem als PDF-Prospekt drucken. Es sind keine neuen Schnittstellen nötig.

Was ist ein B2C Modul?

Ursprünglich wurde das Katalog-Modul als Schaufenster zur Präsentation des eigenen Sortiments entwickelt. Im Katalog bestellen konnten jedoch zunächst nur B2B-Kunden mit HOGASHOP Konto. Dabei werden die ausgewählten Produkte in den Warenkorb des HOGASHOPs übernommen.

Aufgrund der gegenwärtigen Lage entwickelten wir die Möglichkeit, dass Privatkunden ohne HOGASHOP-Konto, direkt über den Katalog – also direkt auf Ihrer Homepage – bestellen können. Ob Sie die Ware Take-Away ab der Rampe ausliefern oder Lieferdienst nach Hause durchführen, bleibt Ihnen überlassen. Damit generieren Sie auch während der Krise Neukunden, denn es gibt offensichtlich viele Menschen die gehen aus Vorsicht einer Ansteckung nicht mehr in die Einkaufsläden aber holen Ihre Waren lieber direkt beim Lieferanten ab.

Die Bezahlung kann per Rechnung und/oder per Kreditkarte erfolgen. Kreditkarten-Zahlungen werden mit dem Anbieter Stripe abgewickelt. Für die Einrichtung müssen Sie ein Konto anmelden, dafür benötigen Sie neben Ihren Daten auch ein Passbild (siehe auch https://stripe.com/de-ch). HOGALOG hat diesselbe Lösung für den eigenen AppStore in Betrieb.

Was sind die Kosten?

Um während der gegenwärtigen Lage den Fokus auf das Überleben zu legen, akzeptieren wir Zahlungsfristen von bis zu vier Monaten oder auf Raten.

  • Die einmaligen Kosten für das Katalogmodul sind: CHF 8’000.–
  • Die laufenden Kosten für den Unterhalt und die Wartung sind CHF 150.– pro Monat
  • Umsatz mit B2C-Kunden werden in den monatlichen Abrechnungen inkludiert und mit 1 Prozent verrechnet.

Es muss nun schnell gehen – Wie schnell?

Sofern Sie uns den IT-Kontakt angeben, welcher den Code des Katalogmoduls in ihrer Homepage implementiert, können wir die Umsetzung in den meisten Fällen in 2-3 Tagen nach Vertragsabschluss realisieren. Wir stellten hierfür kurzfristig ein schlagkräftiges Team zusammen. Das Katalogmodul lässt sich in den meisten gängigen Plattformen schnell integrieren, jedoch können wir dies erst nach Rücksprache mit Ihrer IT garantieren.

Für den Start ist es nötig, dass Sie in dieser Zeit parallel im HOGASHOP einen B2C-Kunden mit den entsprechenden Produkten und Preisen anlegen.